Skip to content
Es ist nicht nur Wasser, es ist Würde

Es ist nicht nur Wasser, es ist Würde

Ein Bad, das über Wasser und Seife hinausgeht, ist das Projekt des O Pequeno Nazareno in Fortaleza. Die Solidaritätsaktion bietet den Menschen auf der Straße am Wochenende einen Ort, an dem sie sich selbst reinigen können. Darüber hinaus organisiert der Kleine Nazareno Spenden von Lebensmitteln und Kleidung sowie medizinische Versorgung für sie.

„Eine unserer Hauptanforderungen war das Wasser. Wir hatten Schwierigkeiten beim Putzen. Ein alter Mann betrat mit schmutzigem Wasser einen Brunnen in Praça do Ferreira und duschte. Wir mussten ihm einen Platz dafür garantieren“, sagt sie. Flor Fontenele, einer der Koordinatoren des Pequeno Nazareno.

Von Freitag bis Sonntag, von März bis April, an vierzig Tagen und vier Wochenenden, fand die Aktion in im Zentrum von Fortaleza statt. Die Aktion umfasste 200 Menschen pro Tag. Aufgrund fehlender finanzieller Mittel musste das Projekt jedoch Ende letzten Monats eingestellt werden. Im Mai wurde die Aktion durch die Bekanntmachung des Brazil Human Rights Fund ausgewählt. „Wir haben die finanzielle Ressource am Montag (11.5.) erhalten und planen, an diesem Wochenende wieder zu beginnen. Es werden noch vier Wochenenden sein“, erklärt Flor.

Ziel ist es, dass die Aktion im gleichen Format fortgesetzt wird. Die einzige Änderung ist der Ort, an dem sie durchgeführt wird. „Der Grad der Kontamination durch das Coronavirus ist höher. Wir brauchen einen größeren Platz. Die Struktur der Kirche mit drei Badezimmern reicht nicht aus, um den Schutz zu gewährleisten“, betont sie. Daher sollte das Projekt bis jetzt an diesem Freitag (15) von 16 bis 19 Uhr im Liceu do Ceará do Jacarecanga zurückkehren.

„Es war nicht nur eine Hygienemaßnahme, um das Coronavirus zu verhindern. Das Bad war viel mehr als das. Wir freuen uns sehr, dass es zurückkommt. Es ist nicht nur Wasser, es ist Würde. Wir haben das Beste angeboten, es wurde nicht nur nass, die Person ist bald sauber mit angemessener Kleidung. Sie waren zuversichtlich. Die Leute zeigten, wer sie waren. Sie hörten auf, unsichtbar zu sein. Sie waren stolz „, berichtet Flor.

Durch Sammlungen fürs Leben bot die Aktion Hygienekits, Kleidung und Lebensmittel an. In Zusammenarbeit mit dem Netzwerk der Ärzte und Volksärzte wurde am Sonntag auch medizinische Versorgung angeboten. Ein Wochenende kostete rund 3.200 R $, sagt Flor.

Auszug aus Diario do Nordeste : 

https://diariodonordeste.verdesmares.com.br/editorias/metro/organizacao-promove-banhos-para-pessoas-em-situacao-de-rua-1.2245310

#fortalzea #opn #bad #nazareno #opequenonazareno

 

Noch kein Kommentar, Füge deine Stimme unten hinzu!


Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

ONLINE SPENDENBitte helfen Sie den Straßenkindern in Brasilien mit einer Spende.

Geben Sie den Betrag ein, den Sie spenden möchten

Wenn Sie Ihre vollständige Adresse eingeben wird Ihnen automatisch eine Spendenquittung zugeschickt.

ONLINE SPENDENBitte helfen Sie den Straßenkindern in Brasilien mit einer Spende.

Für die Spendenquittung aktivieren Sie bitte in PayPal die Weitergabe Ihrer Adresse.